Am Brüderweg in Dortmund eröffnet eine Sprachschule für Deutsch. Foto: open pr

Am 01.09.2018 eröffnet in Dortmund eine neue Sprachschule für Deutsch als Fremdsprache ihre Unterrichtsräume. Im Brüderweg 2, zentral an der Reinoldikirche gelegen, werden zukünftig junge Menschen aus aller Welt unterrichtet, die ein Studium in Deutschland anstreben.

Alle Studienbewerber aus dem Ausland müssen eine sprachliche Eingangsprüfung für die Universität ablegen und nachweisen, dass sie über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen. Hierfür werden ab dem 10. September Kurse auf den Niveaustufen A1, A2, B1, B2 und C1 angeboten, um die angehenden Studentinnen und Studenten auf die obligatorischen Prüfungen (DSH, telc und TestDaF) vorzubereiten. Neben dem Unterrichtsangebot stehen auch gemeinsame Aktivitäten auf dem „Stundenplan“. Mit der Einweihungsfeier bedankt sich Gründerin Stefanie Konetzka bei allen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass Deutsch Aktiv eröffnet werden kann, und präsentiert die neugestalteten und eigens für den Zweck umgebauten Unterrichtsräume interessierten Schülerinnen und Schüler. (OpenPR)

Info:
Deutsch Aktiv Sprachinstitut
Stefanie Konetzka
Brüderweg 2, 44135 Dortmund
0231-137 296 02

www.deutsch-aktiv.schule